Startseite

Pflegemanagement, Prölß, Lux, Bechtel (Herausgeber), MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft erschienen: 17.05.2019: Das neue Handbuch Pflegemanagement vermittelt erstmalig umfassend und interdisziplinär das gesamte Pflegemanagement-Wissen. Das Standardwerk begleitet alle anspruchsvollen und ambitionierten Persönlichkeiten mit Gestaltungswillen auf ihrem Weg zu Exzellenz, Souveränität, Wirksamkeit und Wertschätzung. Co-Autorin Sabine Baldauf geht ab Seite 151 als Expertin auf das Thema "Change Management: Mehr Experimentierraum wagen" ein und zeigt damit alternative Herangehensweisen und neue Blickwinkel auf.
Lühr, Jabkowski, Smentek (Hrsg.), 1. Auflage 2019. 25. April 2019: Digitale Techniken sind längst in die Verwaltungspraxis eingezogen. Das neue Online-Zugangsgesetz (OZG) beinhaltet eine Chance für die Verbesserung der Qualität der öffentlichen Verwaltung. Die Diskussion über Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung ist von einem Hype erfasst. Eigentlich ist alles schon gesagt. Es muss nur noch realisiert werden. Die Herausforderung an alle Digitalisierer ist allerdings, wie die Umsetzung konkret geleistet werden kann. Co-Autorin Dr. Judith Beile geht in Kapitel 17 auf das Thema „Digitalisierung und Führung in der öffentlichen Verwaltung“ ein und stellt konkrete Praxisbeispiele im Rahmen des Projekts FührDiv vor.
PERSONALFÜHRUNG 10/2018: Stefan Stracke, Peter Wilke (2018): Kultur der Teilhabe ist Voraussetzung. Varianten und Perspektiven der Mitarbeiterkapitalbeteiligung.
Dr. Felix Hadwiger, Ko-Autor der Studie "Menschenrechte im Unternehmen durchsetzen" im Interview mit dem corporAID Magazin: Bei der Durchsetzung von Arbeits- und Sozialstandards entlang der Lieferkette kann sich die Arbeitnehmervertretung häufig sinnvoll einbringen, wie Beispiele zeigen.