corporAID Magazin November/Dezember 2018: Felix Hadwiger im Interview

Aus Sicht von Dr. Felix Hadwiger, Ko-Autor der Studie „Menschenrechte im Unternehmen durchsetzen“ sollte sich die Arbeitnehmervertretung im eigenen Interesse für das Thema einsetzen. Denn: „Wenn darauf geachtet wird, dass Unternehmensstandards auch in anderen Ländern eingehalten werden, kann dies die Arbeitsplatzsicherheit der eigenen Belegschaft erhöhen, da die einzelnen Werksstandorte mitunter in Konkurrenz zueinander stehen. Es kann im Sinne des Risikomanagements aber auch die Reputation des Unternehmens schützen.“

Der gesamte Beitrag mit dem Interview steht hier bereit zum » Download

Hadwiger, F./Hamm, B./Vitols, K./Wilke, P. (2017):

Menschenrechte im Unternehmen durchsetzen – Internationale Arbeitnehmerrechte: Die UN-Leitprinzipien als Hebel für Betriebsräte und Gewerkschaften

transcript Verlag (Vol 191).
Bielefeld: 2017, ISBN-13: 9783837641790. 240 Seiten

Internationale Arbeitnehmerrechte gewinnen durch die voranschreitende Globalisierung weiter an Bedeutung. Basierend auf Fallstudien und Experteninterviews diskutieren die Autorinnen und Autoren die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte. Dabei stellen sie Anknüpfungspunkte für Gewerkschaften und Betriebsräte heraus und zeigen Strategien, Beteiligungsmöglichkeiten und Instrumente für die Sicherung von Arbeitnehmerrechten in Unternehmen weltweit auf.

Die Studie steht hier bereit zum » Download